WOW!

Hartz und herzlich: Vom Sozialfall zum Socialmedia-Star - Janine startet durch!

Knappe Kleidchen und tonnenweise Make-up: Ist das wirklich "Hartz und herzlich"-Star Janine? Ja! Auf Instagram startet sie als Beauty-Influencerin durch.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Hartz und herzlich"-Star Janine hat vor zwei Jahren die Zwillinge Jaylin und Jaydin zur Welt gebracht. Seitdem ist die junge Mutter im Dauereinsatz - inklusive "Augenringe bis zum Umfallen". Jetzt startet die Alleinerziehende allerdings als Social Media-Star durch und zeigt sich auf Instagram von einer völlig neuen Seite.

Auch interessant:

Neues Image: "Hartz und herzlich"-Star Janine startet als Social Media-Star durch

Einst sahen Fans von "Hartz und herzlich" Zweifach-Mami Janine in der kultigen RTL2-Serie stets ungeschminkt und im Gammellock - ausgeleierte Jogginghose inklusive.

Doch das ist Geschichte!

Stattdessen präsentiert sich "Hartz und herzlich"-Star Janine in den sozialen Medien neuerdings mit glitzerndem Make-up und in superknappen Kleidchen, ganz zu schweigen von einem Party-Foto nach dem anderen.

Zudem lässt sie in heißen Tanz-Clips die Hüften kreisen und postet regelmäßig neue Make-Up-Tutorials, getreu dem Motto: Bunt, Bunter, Janine. Während zahlreiche "Hartz und herzlich"-Fans die neue Social-Media-Karriere von Janine nur mit Herzaugen- und Flammen-Emojis kommentieren, meint eine Userin: "Wow du könntest das beruflich machen, geil, das sieht so einfach aus bei dir."

Weg von Hartz IV? Janine bekommt Stupendium angeboten

Und siehe da, offensichtlich scheint sich ihre Arbeit als Beauty-Influencerin auf Instagram endlich auszuzählen. Eine „Kosmetik & Make-Up Artist“-Schule ist auf Janines Leidenschaft für Make-Up aufmerksam geworden und hat der Zweifach-Mami prompt ein Stipendium angeboten.

Ob Janine mit dem Stipendium von Hartz IV wegkommt, bleibt abzuwarten. Allerdings steht für den "Hartz und herzlich"-Star fest: Sie möchte ihre Berufswünsche in Angriff nehmen wird, sobald die Zwillinge Jaylin und Jaydin in den Kindergarten gehen. Wir drücken ihr die Daumen.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: instagram.com/j.a.n.ii.n.e