Strickanleitung

Sommerliches Top selbst stricken: So geht's

Anleitung für ein selbst gestricktes Top: Dieses luftige Oberteil könnt ihr ganz einfach selbst stricken.

Top stricken
So strickt ihr ein sommerliches Top Foto: Schachenmayr

MATERIALVERBRAUCH

  • Schachenmayr Tahiti, 50 g Knäuel 
  • Von Milward Stricknadeln 3 mm
  • eine Hilfsnadel (Maschenraffer) zum Stilllegen der Maschen
  • eine Wollnadel

ABKÜRZUNGEN
cm = Zentimeter
g = Gramm
Hinr = Hinreihe
M = Masche
mm = Millimeter
R = Reihe
Randm = Randmasche
Rückr = Rückreihe

MASCHENPROBE
Im Strukturmuster: 28 M und 40 R = 10 x 10 cm
Bei abweichender Maschenprobe entsprechend dickere oder dünnere Nadeln verwenden.
Für dieses Modell die Qualität Tahiti etwas lockerer verstricken, als auf der Banderole angegeben.

GRUNDTECHNIKEN
Kraus rechts:
In Hin- und Rückr alle M rechts stricken.
Strukturmuster:
M-Zahl teilbar durch 10 + 6 + Randm.
1. R: Zwischen den Randm alle M rechts stricken.
2. R: Randm, * 6 M rechts, 4 M links, ab * stets wiederholen, enden mit 6 M rechts, Randm.
3. R: Zwischen den Randm alle M rechts stricken.
4. R: Randm, * 1 M rechts, 4 M links, 5 M rechts, ab * stets wiederholen, enden mit 1 M rechts, 4 M links, 1 M rechts, Randm. Die 1.–4. R stets wiederholen.
Knötchenrand:
In Hin- und Rückr alle Randm rechts stricken.

Hier geht es zumDownload der Anleitung.