Nach dem Sommerhaus

Yeliz Koc: Schock-Diagnose!

Yeliz Koc schockiert nach dem RTL-"Sommerhaus der Stars" mit einer Nachricht ihre Fans: "Ich habe das Gefühl, ich sterbe!". Was ist los bei der Influencerin?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Auf ihrem Instagram-Kanal zeigt sich Yeliz Koc meistens fröhlich, hält dutzende Produkte in die Kamera und filmt sich in ihrem Alltag. Doch in ihr drin scheint es düster auszusehen. Wie die ehemalige Teilnehmerin von „Der Bachelor“, „Promis Privat” und "Das Sommerhaus der Stars" jetzt erzählte, hat sie gesundheitliche Probleme.

Yeliz Koc: "Ich habe das Gefühl, ich sterbe!"

Derzeit richtet Yeliz eine Wohnung in Hannover mit Freund Johannes Haller ein. Doch die 25-Jährige klagt über Schlaf- und Atemprobleme. "Ich habe das schon lange, war mehrmals beim Arzt, aber er kann nichts finden", erzählte Yeliz im Interview mit der ,Bild'. 

Hat Yeliz Koc Panikattacken?

Der Reality-Star vermutet, dass der Grund ihrer Symptome psychischer Natur sein könnte. "Ich glaube, ich leide an Panikattacken! Ich bekomme kaum Luft. Dazu diese furchtbaren Schmerzen in Brust, Kiefer und Bauch! Ich habe das Gefühl, ich sterbe!" Yeliz bekomme Schnappatmungen, wenn sie keinen Ventilator anstelle.

In der Tat zählen zu den typischen Symptomen einer Panikattacke Atemnot und ein Engegefühl in Brust und Kehle. Viele Patienten haben zudem Angstgedanken.  

Auch interessant: