30 Jahre verheiratet

30. Hochzeitstag: Diese romantische Bedeutung hat die Perlenhochzeit

Aus der Serie: Hochzeitstage und ihre Bedeutungen: Von der Papierhochzeit zur Himmelshochzeit - die wichtigsten Ehe-Jubiläen

Nach 30 gemeinsamen Jahren Seite an Seite, feiert das Ehepaar die sogenannte Perlenhochzeit. Welche Bedeutung sich genau hinter dem 30. Hochzeitstag versteckt, verraten wir dir.

28 / 28
30. Hochzeitstag: Diese romantische Bedeutung hat die Perlenhochzeit
Die Perlenhochzeit feiert 30 gemeinsame Ehejahre! Foto: iStock/Barmaleeva/venimo

Nach dem 25. Hochzeitstag, an dem die Silberhochzeit im großen Stil gefeiert wird, ist der 30. Hochzeitstag das nächste große Ehejubiläum, dass Paare gerne im großen Kreis mit Freunden und Familie zelebrieren. Doch das kommt natürlich ganz auf das Ehepaar an. Auch in trauter Zweisamkeit lassen sich die drei gemeinsam verbrachten Jahrzehnte auf romantische Weise ehren. Der 30. Hochzeitstag steht im Zeichen der Perle und hinter diesem "Motto" versteckt sich eine wunderschöne Bedeutung.

30 Jahre verheiratet: Welche Bedeutung hat die Perlenhochzeit?

Am 30. Hochzeitstag dreht sich alles um die schimmernde und schillernde Perle. Warum? Ebenso wie eine Ehe von 30 Jahren, brauchen Perlen relativ lange, bis sie aus den Muscheln geerntet werden können. Deshalb sind sie auch von hohem Wert. Auch eine Ehe, die bereits drei Jahrzehnte überstanden hat, ist unbeschreiblich kostbar. Ein Ehepaar, das sich so lange zur Seite steht ist reich an Liebe. Ihre Beziehung zueinander ist absolut vollkommen, genauso wie eine wunderschöne Perle.

Oft werden Perlen als Statussymbol und Zeichen für Wohlhabenheit und Reichtum gedeutet, die Perlenkette kann in Bezug auf das Ehejubiläum auch für die 30 aneinandergereihten Jahre, die miteinander verbracht wurden, hinweisen. So steht jede Perle für ein gemeinsames Ehejahr und bildet zusammen eine Reihe an wunderschönen Erinnerungen und Momenten, an die das Paar an der Perlenhochzeit zurückdenken kann.

Perlenhochzeit: Über diese Geschenke freut sich das Jubelpaar

Was verschenkt man zur Perlenhochzeit? Natürlich Perlen! Dabei muss es gar nicht immer eine edle Perlenkette sein, auch Ohrringe, Ringe oder Armbänder kommen im Perlengewand wunderbar an.

Statt etwas Materielles zu verschenken, kann eine Urlaubsreise an einen exotischen Ort, an dem man bei einem Tauchkurs gegebenenfalls sogar ein paar echte Perlen entdecken kann, ebenfalls ein ganz besonderes Geschenk zum 30. Hochzeitstag sein, das man sich als Paar gemeinsam schenken kann.

Möchtest du noch mehr über die Bedeutungen von anderen Hochzeitstagen wie der Silberhochzeit, der Petersilienhochzeit oder der Rosenhochzeit erfahren, dann klick dich durch den Slider.