Gefühle

8 Sätze, die indirekt sagen „Ich liebe Dich“

Es gibt viele Dinge, die indirekt "Ich liebe Dich" sagen. Diese 8 sind geheime Liebeserklärungen.

Es gibt viele Dinge, die indirekt Ich liebe Dich sagen. Diese 8 sind geheime Liebeserklärungen.
Foto: Pavel Talashov / iStock

Du möchtest einem besonderen Menschen mit anderen Worten indirekt sagen, dass du ihn liebst? Das klingt schwerer, als es ist, denn es sind kleine Gesten oder auch romantische Gesten, die eine indirekte Liebeserklärung manchmal noch schöner vermitteln, als ein direktes "Ich liebe Dich!"

Natürlich hören wir alle gerne die berühmten drei Worte aus dem Mund des Menschen, den wir von Herzen lieben. "Ich liebe Dich" – ein starker Satz, mit denen wir unsere Gefühle zum Ausdruck bringen und unseren Schatz wissen lassen wollen, dass er unser Ein und Alles ist.

„Ich liebe Dich“ ist aber nicht immer die beste Wahl, um Bestätigung oder Respekt zu artikulieren. Oft ist es aber genau das, was eine Beziehung braucht: Anerkennung gegenüber dem Partner ausdrücken. Damit zeigst du deinem Liebsten, wie tief und ehrlich deine Gefühle für ihn sind und motivierst ihn gleichzeitig im Alltag. Was ist also eine andere Art für deine Liebeserklärung, mit der du deine Liebe auf indirektem Weg ganz echt und rein gestehen kannst?

Manchmal ist eine direkte Liebeserklärung auch einfach zu viel für den Anfang - vielleicht bist du verliebt, dir aber der Gefühle des betreffenden Menschen noch nicht sicher und hast Angst, deine Liebe zu gestehen. In dem Fall kannst du Gefühle und natürlich auch Liebe zum ersten Mal lieber auf indirekte Art ausdrücken, um die Anzeichen abzuschätzen, dass deine Liebe auf Gegenseitigkeit beruht. 

Indirekt sagen "Ich liebe Dich" vs. das erste Mal indirekt sagen, dass man verliebt ist

Es sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe, einem Mann oder einer Frau eine Liebeserklärung zu machen, mit dem oder der man schon lange Zeit zusammen ist oder jemandem seine Liebe zum ersten Mal zu gestehen.

In ersterem Fall geht es oft vor allem darum, die tiefe Wertschätzung deinem Partner gegenüber, wahre Liebe auf eine besondere Art auszudrücken. Den Satz "Ich liebe Dich!" zu umgehen kann auch in einer langjährigen Beziehung durchaus mal Sinn machen - manchmal sind die Worte einfach schon zu einer Art romantischem Spruch geworden, der die starken Gefühle eurer Beziehung nicht mehr richtig vermitteln kann. Die Liebe zu deinem Partner ist eben mehr als ein Satz, der mittlerweile sehr inflationär unser Leben durchkreuzt.

Wer verliebt ist und seine Gefühle zum ersten Mal gestehen möchte, steht natürlich vor ganz anderen Problemen: Vor allem ist da die Angst, dass die Liebe nicht erwidert wird. Meistens suchen wir also nach Anzeichen und einem Weg, solche hervorzulocken. Eine indirekte Liebeserklärung ist eine Möglichkeit, sich langsam vorzutasten um abzuschätzen, ob im Herz eines anderen Menschen auch für uns Liebe wohnt.

Wir haben für beide Fälle Ideen, Liebe nicht durch offensichtliche Worte, sondern auf eine indirekte Weise zu erklären. Ob ihr längere Zeit mit eurem Partner zusammen seid oder eure Liebe noch ganz frisch und ungeklärt ist - diese Inspirationen helfen.

Indirekt sagen, dass man verliebt ist: Mit diesen 4 Sätzen kannst du es wagen

„Kann ich Dir helfen?“

Liebe drückt sich vor allem in unserem Handeln aus. Wenn du immer für diese eine Person in deinem Leben da bist, wird er oder sie wissen, dass ihm/ihr ein ganz besonderer Platz in deinem Herz gehört. Jemandem viel Zeit zu schenken und immer unterstützend zur Seite zu stehen ist eine indirekte und auch unausgesprochene Liebeserklärung - ob diese Liebe romantisch oder aber platonisch ist, bleibt dabei der Interpretation überlassen.

„Ich danke Dir!“

Es gibt drei weitere Worte, die eine große Bedeutung in jeder menschlichen Beziehung haben und gerne öfter benutz werden dürfen. Dankbarkeit wird in der Schnelllebigkeit des Alltags viel zu selten kommuniziert und viele Dinge einfach als selbstverständlich genommen. Gerade in freundschaftlichen oder Liebes-Beziehungen vergessen wir häufig, uns für das was wir gegenseitig füreinander tun zu danken. Dabei weiß jeder wie gut es tut, wenn unser Engagement gewürdigt und geschätzt wird. Versuche also „Danke!“ zu sagen, auch wenn es nur für eine Kleinigkeit ist. Du wirst sehen, wie glücklich dein Dank machen kann und wie gerne er zurückgeschenkt wird.

„Ich hab DICH wirklich sehr gerne!“

Freund oder Liebhaber…? Einfach ein großartiger Mensch mit einer tollen Persönlichkeit und besonderen Eigenschaften! Nicht nur die Chemie zwischen zwei Menschen sorgt dafür, dass eine Beziehung langfristig währt, sondern auch eine tiefe und innige Freundschaft voller Vertrautheit. Sag ihm oder ihr also, wie gerne du ihn oder sie für das hast, was ihn/sie ausmacht.

„Ich bin glücklich, wenn du bei mir bist!“

Dieser Satz sagt sehr deutlich, wie wichtig eine Person für dich ist. Das kann für einen Freund gelten - oder für jemanden, in den du verliebt bist. Wenn du diesen Satz sagst, kann er gut als ein "Ich bin froh, dass du in meinem Leben bist!" oder eben als Liebeserklärung gedeutet werden. In jedem Fall eignet er sich, um jemandem indirekt zu sagen, dass man verliebt in ihn ist.

4 Sätze, die indirekt sagen „Ich liebe Dich!“ und deinem Mann oder deiner Frau zeigen, wie sehr Du ihn/sie schätzt

„Wenn es Dir wichtig ist, dann ja.“

Es gibt Dinge, die du persönlich nicht machen würdest oder bei denen du nicht so richtig verstehst, warum sie sein müssen. Wenn sie deinem Partner aber wichtig sind, zeig ihm, dass du ihn unterstützt als kleine Erinnerung daran, dass er auf dich zählen kann und du da bist, wenn er dich braucht. Auf diese Weise sagst du ihm indirekt „Ich unterstütze Dich und stehe hinter Dir!“ Tu es aber nur, wenn du es auch wirklich meinst und an sein Vorhaben glaubst, denn nichts ist schlimmer als mit den Worten „Hab ich’s Dir nicht gesagt!“ gestraft zu werden, wenn etwas schief gegangen ist.

„Ich vergebe Dir“

Streit kommt auch in einer glücklichen Beziehung vor. Völlig in Rage fliegen Wörter durch den Raum, die schrecklich verletzend sein können. Wenn du deinem Partner, für das was er gesagt oder getan hat, vergibst, solltest du es klar kommunizieren und ihm vor Augen halten, dass es okay ist, nicht perfekt zu sein. Bei ihm sollte sich nicht das Gefühl einstellen, dass er zukünftig immer auf eine bestimmte Weise handeln muss, um ihnen zu gefallen. Schließlich müsste er sich dann für dich verbiegen. Trotzdem heißt es natürlich nicht, dass er den Freischein hat den gleichen Fehler immer wieder zu machen. Wenn das passieren sollte, sprecht am besten darüber und versucht gemeinsam eine Lösung zu finden, mit der beide glücklich sind.

„Ich würde mich immer wieder für Dich entscheiden“

Partnerschaft bedeutet sich jeden Tag auf ein Neues füreinander zu entscheiden und Höhe- und Tiefpunkte miteinander durchzustehen. Wenn du deinen Mann oder deine Frau daran erinnerst, dass du dich immer wieder für ihn/sie und euer gemeinsames Leben entscheiden würdest, ist das ein sehr schöner Liebesbeweis. Du zeigst damit deine Zuneigung auf einem anderen Level, als ein „Ich liebe Dich“ es jemals ausdrücken könnte.

„Ich habe es gerne, wenn Du mich berührst!“

Frauen sind nicht die Einzigen, die es hin und wieder brauchen, von ihrem Schatz gesagt zu bekommen, dass sie wunderschön und sexy sind. Auch Männer freuen sich über ein Kompliment, das ihrer Attraktivität gilt. Damit haltet ihr das Prickeln zwischen euch aufrecht, auch wenn ihr am Abend nach einem langen Tag nicht mehr wie frisch Verliebte übereinander herfallt. Ein Kompliment für euren Partner ist immer eine gute Idee, teile deine Gedanken, wenn ihr einen innigen Moment habt und du einfach glücklich bist.

Im Video: So sagen Männer "Ich liebe dich" ohne es auszusprechen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: Pavel Talashov / iStock