Krass!

Bachelor Niko & Michèle: Die ganze Wahrheit hinter ihrem Liebes-Aus!

Michèle de Roos spricht offen über die überraschende Trennung von Bachelor Niko Griesert. Wer Schluss gemacht hat und warum!

Niko Griesert und Michèle de Roos haben sich getrennt
Niko Griesert und Michèle de Roos: Kein Paar mehr Foto: IMAGO / VISTAPRESS

Das letzte Rosenblatt ist gefallen: Bachelor Niko Griesert (31) und Michèle de Roos (27) sind getrennt. Nachdem es vor ein paar Tagen schon hieß, die Beziehung hinge am seidenen Faden, enthüllte Michèle nun pikante Details zum Liebes-Aus.

Mehr spannende Themen:

Bachelor Niko & Michèle: Wer hat Schluss gemacht?

"Ich habe mich dazu entschieden, in naher Zukunft eine neue Wohnung zu beziehen. Wir beide wissen nicht, ob wir noch mal zueinanderfinden werden", erklärte Michèle de Roos vor einigen Tagen auf Instagram. Da war klar: Um ihre Liebe zu Bachelor Niko ist es nicht gut bestellt.

Die "Bild"-Zeitung enthüllt jetzt, dass es die ehemalige TV-Kandidatin war, die Schluss gemacht hat.

Michèle de Roos: Das sagt sie über die Trennung von Bachelor Niko

Im Interview mit der Tageszeitung versucht Michèle de Roos, mehr Licht ins Dunkel zu bringen. Warum hat sich das einstige Traumpaar getrennt? Die beiden haben immerhin schon so viel gemeinsam erlebt!

"Es war ein laufender Prozess", beschreibt die Bachelor-Ex. "Es gibt immer Höhen und Tiefen in einer Beziehung. Streitigkeiten gehören natürlich auch dazu."

Bachelor Niko & Michèle: Trennung wegen…

Klar, dass die Fans des Pärchens, das seit April 2021 zusammen war, wissen wollen, was genau der Auslöser für das Liebes-Aus gewesen ist. Eines scheint klar zu sein: Es gab keine dritte Person, die die Liebe gesprengt hat.

Michèle de Roos erzählt: "Es gab verschiedene Differenzen in der Vergangenheit, jedoch gab es kein ausschlaggebendes Ereignis dafür." Die Trennung an sich findet sie "natürlich sehr schade".

Der Bachelor hat die Pärchenfotos von Instagram noch nicht gelöscht:

Niko Griesert und Michèle de Roos: Eine komplizierte Liebe

Bachelor Niko und seine Michèle begannen ihre turbulente Beziehung in der 11. "Bachelor"-Staffel, bei der Niko Michèle zunächst nach Hause schickte und dann wieder in die Show holte, nur um im Finale schlussendlich doch eine andere zu wählen.

Erst als die Beziehung mit Michelle 'Mimi' Gwozdz (28) kurz nach der Show scheiterte, bekamen Bachelor Niko Griesert und Michèle de Roos ihre Chance – die sie jetzt verspielt haben.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / VISTAPRESS

*Affiliate-Link