Ohje!

Desaster für RTL-Bachelor: Das muss Dominik Stuckmann jetzt verkraften

Was für ein Desaster! Wie schon der ein oder andere Bachelor vor ihm muss nun auch Dominik Stuckmann feststellen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt ...

Desaster für RTL-Bachelor: Das muss Dominik Stuckmann jetzt verkraften
Foto: RTL

Wie wird sich Dominik Stuckmann (30) als neuer Bachelor schlagen? Wird er seine Traumfrau finden? Und vor allem: Wird die RTL-Kuppelshow für wahre Quoten-Höhenflüge sorgen? Zumindest die letzte Frage lässt sich bereits beantworten, wenn auch nicht zur Zufriedenheit der RTL-Bosse ...

Auch interessant:

Quoten-Desaster beim Bachelor: Das muss Dominik Stuckmann jetzt verkraften

Eigentlich sollte man meinen, "Der Bachelor" wäre DAS Kuppelformat schlechthin. Immerhin haben die TV-Junggesellen die Qual der Wahl zwischen 22 heißen Single-Ladys.

Allerdings scheint es, als würde die RTL-Show unter keinem guten Stern stehen. Nicht nur, dass kaum eine Beziehung länger als ein paar Wochen hielt, auch die Quoten der flirty TV-Show befinden sich seit geraumer Zeit auf dem Sinkflug.

Während die zehnte Staffel mit Sebastian Preuss (31) als RTL-Bachelor noch durchschnittlich 2,41 Millionen Zuschauer*innen verfolgten, waren es in der vergangenen Staffel mit Niko Griesert (31) nur noch 2,23 Millionen Zuschauer*innen.

Und auch in der Bachelor-Staffel mit Dominik Stuckmann scheint sich dieser Negativ-Trend fortzusetzen. Gerade einmal 1,76 Zuschauer*innen saßen am Mittwochabend (16. Februar 2022) vor den heimischen Mattscheiben und fieberten mit den Single-Ladys mit.

Negativ-Trend setzt sich fort: Wie geht es mit "Der Bachelor" weiter?

Doch woran liegt's? An den Kandidatinnen oder am Bachelor selbst? "Ich persönlich denke, dass die Zeit der Bachelor-Babes in einem Haus und der ganze Zickenkrieg etwas aus der Zeit gefallen sind. Das ganze Format ist sehr antiquiert. Ich sehe da wenig Chancen auf eine Quotenbringer-Zukunft", so Medienexpertin Janine Griffel gegenüber "watson.de".

Vielleicht ist nach so vielen Staffeln auch einfach die Zeit gekommen, Lebewohl zu sagen und sich in neue Gewässer aufzumachen ...

Nicht jeder der RTL-Rosenkavaliere fand im TV die ganz große Liebe. Doch wie steht es heute um den Beziehungsstatus der Junggesellen? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: RTL