Alte Schätze

Diese alte D-Mark-Münze ist 4000 Euro wert - Hast du sie auch noch?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Schau dir deine alten D-Mark-Münzen genau an

Hast du noch alte D-Mark-Münzen zu Hause liegen? Die können heute viel Wert sein! Wir sagen dir, worauf du achten solltest, um bis zu 4.000 Euro für eine Mark zu bekommen.

Viele haben 2002, als der Wechsel von der D-Mark zum Euro kam, einige alten D-Mark-Münzen behalten. Sei es aus reiner Nostalgie, aus Faulheit oder auch weil sie hofften, dass die Münzen eines Tages was wert sein könnten.

Tja, Letztere haben recht behalten!

Auch spannend:

  1. Helene Fischer: Trauriges Aus - Jetzt wurde es offiziell bestätigt!

  2. Diese vier Sternzeichen erleben den besten Oktober 2021!

  3. Angela Merkel: Ihr Mann ist bald weg! Ist sie bald die einsamste Frau der Welt?

Voraussetzung ist natürlich auch der Zustand: Je besser die Münzen erhalten sind, desto mehr Geld kann es bei Sammlern dafür geben.

Hast du noch alte D-Mark-Münzen zu Hause rumliegen? Dann schau sie dir ganz genau an. Und darauf solltest du achten:

1 DM-Münzen:

1 DM 1955 G: Wer eine 1-DM-Münze aus dem Jahr 1955 und mit dem Buchstaben G als Prägeort zu Hause findet, der kann sich freuen. Sammler zahlen bis zu 600 Euro für ein gut erhaltenes Exemplar.

1 DM 1954 G: Die gleiche Münze, nur ein Jahr älter. Eine 1-DM-Münze aus dem Jahr 1954 mit einem G ist Sammlern auch bis zu 600 Euro wert.

5 DM-Münzen:

5 DM 1957 G: Für eine 5-Euro-Münze von 1957 und mit dem Buchstaben G zahlen einige Sammler je nach Zustand der Münze bis zu 250 Euro.

5 DM 1958 F: Eine gut erhaltene 5-Mark-Münze aus dem Jahre 1958 mit der Prägung F kann Sammlern bis zu 600 Euro wert sein.

5 DM 1958 J: Wer diese Münze hat, kann sich freuen, denn es ist die derzeit wertvollste D-Mark-Münze. Eine 5 D-Mark-Münze aus dem Jahr 1958 mit dem Buchstaben J ist Sammlern bis zu 4.000 Euro (manche Quellen sprechen sogar von 7.000 Euro) wert. Von dieser Serie wurden insgesamt nur 60.000 Exemplare geprägt, extrem wenig im Vergleich zu den sonst üblichen Millionenauflagen.

Weiterlesen:

Sind deine EURO-Münzen mehr wert, als du denkst?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.