Überraschung!

DSDS doch noch nicht vorbei? Es gibt noch ein letztes Hintertürchen

Ist das DSDS-Schicksal etwa doch noch nicht besiegelt? Ein Detail macht Hoffnung ...

DSDS doch noch nicht vorbei? Es gibt noch ein letztes Hintertürchen
Foto: Andreas Rentz/Getty Images

Ja, es ist wahr! Nach der kommenden "Deutschland sucht den Superstar"-Jubiläumsstaffel mit Jury-Revoluzzer Dieter Bohlen (68) ist für immer Schluss - oder etwa doch nicht?

Auch interessant:

Noch "keine Beerdigung": UFA-Chef glaubt an DSDS-Fortsetzung mit Dieter Bohlen

Noch einmal kehrt Dieter Bohlen für DSDS auf die große RTL-Bühne zurück, bevor die allseits beliebte Castingshow für immer eingemottet wird. So weit die Theorie. Doch in der Praxis glaubt niemand daran, dass es sich bei der "Deutschland sucht den Superstar"-Jubiläumsstaffel im Frühjahr 2023 um die letzte handelt.

"Für mich ist Dieter Bohlen ein ­spannender Mensch. Insofern ist die Jubiläumsausgabe von DSDS mit der Rückkehr von Dieter Bohlen ein Neustart der Show – und kein Weiter-so. Und erst recht keine Beerdigung. Ich bin sehr gespannt darauf, was mit dem Format alles noch geht", so Starproduzent und UFA-Chef Nico Hofmann (62) gegenüber der "Bild".

Auch Ex-DSDS-Sonnyboy Carsten Spengemann (49) ist sich sicher, dass RTL "'Ja' zu weiteren Staffeln sagt, wenn diese Staffel enorm gut funktioniert und die Quoten sich verdreifachen, vervierfachen".

DSDS-Lizenz bis 2025! Castingshow-Aus doch noch nicht besiegelt ...

Tatsächlich habe RTL laut aktuellen Informationen der "Bild" die Lizenz für "Deutschland sucht den Superstar" bis einschließlich 2025 erworben. Bedeutet: Der Sender müsse so oder so die Lizenzgebühren zahlen, völlig egal, ob DSDS in den kommenden Jahren über die heimischen Mattscheiben flimmert oder nicht. Scheint, als wäre das letzte Wort in Sachen DSDS-Aus noch nicht gesprochen ...

Alles über die krassen Schicksale der "DSDS"-Kandidat*innen erfahrt ihr im Video!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: Andreas Rentz/Getty Images