AUTSCH!

Estefania Wollny vs Stefan Mross: Der Zoff geht in die nächste Runde!

Der Streit zwischen den Wollnys und Stefan Mross geht in die nächste Runde!

Stefan Mross vs. Estefania Wollny: Jetzt knallt's, aber so richtig!
Foto: IMAGO/HOFER & Tristar Media/Getty Images

Estefania Wollny (20) hat die Faxen dicke! Eine Woche lang schwieg sie zu den vermeintlichen Mobbing-Vorwürfen ihrer Mutti Silvia (57) gegenüber Stefan Mross (46), schluckte die öffentliche Demütigung herunter und machte gute Miene zum bösen Spiel. Doch jetzt geht der Nachwuchs-Star in die Offensive.

Auch interessant:

Stefan Mross zeigt ihr die kalte Schulter - und Estefania Wollny lässt ihrer Wut freien Lauf

Estefania Wollny hat ihr Ziel klar vor Augen: Sie möchte endlich als Sängerin durchstarten. Doch nicht jeder scheint die Karrierepläne des Wollny-Sprosses für voll zu nehmen - so auch Stefan Mross. Als der Schlager-Star das Line-Up für die nächste Ausgabe "Immer wieder sonntags" verkündete, konnte er sich bei ihrem Namen das Lachen nicht verkneifen. Für Löwen-Mama Silvia Wollny offenbar Grund genug, um an die Decke zu gehen und Stefan Mross Mobbing vorzuwerfen.

Wenige Stunden nach ihrem Auftritt bei "Immer wieder sonntags" meldet sich nun auch Estefania Wollny zu Wort und lässt kein gutes Haar am Mross-Verhalten. "Dass er sich entschuldigt, wäre das einzige gewesen, was ich erwartet hätte. Aber so etwas kam einfach nicht und sowas finde ich persönlich schade. Weil er ist ein erwachsener Mann und da ist es glaube ich das Mindeste, was man in so einer Situation tun kann", geigt sie dem Schlager-Star via Instagram die Meinung!

Doch das ist noch längst nicht alles! So soll Stefan Mross vor "Immer wieder sonntags" mit Löwenmutti Silvia telefoniert und versichert haben, dass er keinerlei Probleme mit den Wollnys habe und Töchterchen Estefania wie jeden anderen Schlager-Star behandeln werde.

Aber Pustekuchen: "Es kam nicht mal ein Hallo, ich wurde nicht mal begrüßt. Ich wurde auch auf der Bühne nicht beachtet. Alle Künstler wurden abgeklatscht und ich wurde ignoriert. Ich fand das sehr provokativ und sehr diskriminierend mir gegenüber."

Post vom Anwalt: Stefan Mross verpasst Estefania Wollny einen Maulkorb

Und Stefan Mross? Der will die Anschuldigungen des Wollny-Sprosses offensichtlich nicht auf sich sitzen lassen. "Uns hat gerade eben ein Anwaltsschreiben erreicht und wir haben – auf deutsch gesagt – einen Maulkorb bekommen und dürfen uns zu der ganzen Sache jetzt erst mal nicht äußern", teilt Estafania ihren Followern mit. Scheint, als wäre das letzte Wort noch längst nicht gesprochen ...

Im Video: Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack - Die Liebesgeschichte des Erfolgsduos!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO/HOFER & Tristar Media/Getty Images