Bitter!

Florian Silbereisen enttäuscht seine Fans: Werden sie ihm das jemals verzeihen?

Florian Silbereisen hat in den Augen zahlreicher Schlagerfans versagt. Kann er das wieder gutmachen?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Florian Silbereisen (40) ist Deutschlands Schlagerkönig. Doch jeder König braucht eine Königin – aber genau die hat Flori am Wochenende versetzt: Der Sänger und Moderator musste den großen "Schlagerbooom 2021" ohne Helene Fischer (37) über die Bühne bringen. Eine Tatsache, die tausende Schlagerfans wütend und enttäuscht zurücklässt.

Florian Silbereisen enttäuscht seine Fans
Florian Silbereisen hat Ärger mit Deutschlands Schlagerfans Foto: IMAGO / Christian Schroedter

Florian Silbereisen enttäuscht seine Fans

Drei Stunden feierte Florian Silbereisen am Samstag seine XXXL-Schlagerparty. Prominente Gäste wie Beatrice Egli, Roland Kaiser und Howard Carpendale rockten die Bühne. Matthias Reim und seine Liebste verkündeten sogar live beim "Schlagerbooom", ein Kind zu erwarten!

Vor den Bildschirmen und in der Dortmunder Westfalenhalle, wo das Spektakel über die Bühne ging, stellten sich die Fans allerdings immer wieder die Frage des Abends: Kommt Helene Fischer noch? Floris Ex-Freundin ist im siebten Monat schwanger, trotzdem war gemunkelt worden, sie käme als Ehrengast zum "Schlagerbooom 2021".

Fans hoffen und motzen auf Twitter

Klar, Helene Fischer und Florian Silbereisen sind seit 2018 getrennt. Da die beiden aber immer noch eine enge Freundschaft verbindet, sehen viele in ihnen bis heute das Königspaar des Schlagers. Bis zur letzten Minute hofften Helene-Fischer-Fans deutschlandweit auf den Auftritt ihres Lieblingsstars.

Doch als um circa 23:30 Uhr Andreas Gabalier auftrat, um die Fans mit seinem Megahit "Hulapalu" in die Nacht zu entlassen, stand fest: Helene Fischer kommt nicht mehr. Dementsprechend groß war die Enttäuschung der Fans, als der "Schlagerbooom 2021" ohne Helene über die Bühne gegangen war.

Schlagerbooom 2021: Top-Quoten für Florian Silbereisen

So groß die Enttäuschung über das Fehlen von Helene Fischer auch war: Die Fans bescherten dem "Schlagerbooom 2021" dennoch Traumquoten. 5,27 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer schalteten die Liveshow ein – ein Marktanteil von satten 20,3 Prozent. Florian Silbereisen kann also zufrieden sein.