Oh nein!

Mario Barth: Eiskalt ersetzt!

Traurige Nachrichten für Fans von Mario Barth! Jetzt wurde er auch noch hier eiskalt ersetzt.

Mario Barth: Trauriges Aus ist offiziell! Schon heute ist es soweit
Foto: IMAGO / Future Image

Mario Barth (49) gehört mit seiner Show "Mario Barth deckt auf" bei RTL zum Mittwochabend wie die Butter aufs Brot. Doch damit ist nun Schluss! Infolge einer Programmänderung fliegt die Show einfach aus dem Programm.

Auch interessant:

"Mario Barth deckt auf" fliegt aus dem TV-Programm - wegen Corona!

Woche für Woche kommen Mario Barth und seine Gäste in seiner Show "Mario Barth deckt auf" bei RTL den krassesten Fällen von Steuerverschwendung in Deutschland auf die Schliche.

Aufgrund einer Programmänderung fliegt "Mario Barth deckt auf" am Mittwoch, dem 1. Dezember, allerdings aus dem Programm. Der Grund: Wie es schon in den vergangenen Wochen immer mal wieder der Fall war, zeigt RTL ein "RTL Aktuell"- Spezial. Obwohl das genaue Thema noch nicht bekannt ist, wird sich die Show mit Sicherheit um die neue Regierung und deren Corona-Pläne drehen, insbesondere im Hinblick auf eine mögliche Impfpflicht.

"RTL Aktuell"-Spezial statt "Mario Barth deckt auf": Programmänderung betrifft mehrere Sender

Statt "Mario Barth deckt auf" läuft am Mittwochabend also ab 20:15 Uhr das "RTL Aktuell"-Spezial. Im Anschluss läuft eine Folge von "stern TV" mit Steffen Hallaschka (49), danach wie geplant ab 0 Uhr das Nachtjournal.

RTL ist allerdings nicht der einzige Sender, der Spezialsendungen zur Corona-Pandemie ausstrahlt und infolge dessen andere Shows aus dem Programm kickt. Bereits am Dienstagabend, dem 30. November, flimmerte "Joko & Klaas gegen ProSieben" 15 Minuten später über die Mattscheibe und auch bei Sat.1 startete "Lebensretter hautnah" erst um 20:30 Uhr.

Gute Serien gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Aber welche Serie passt besonders gut zu den verschiedenen Sternzeichen? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Future Image