Ein Traum wird wahr!

Nach sieben Jahren: ProSieben holt die beliebte Kult-Show zurück!

Die Gebete wurden erhört! ProSieben kramt eine beliebte Kult-Show aus dem Archiv und bringt sie zurück auf die Mattscheibe.

prosieben-kultshow-nach-jahren-zurueck-ins-tv
Foto: Imago/Sven Simon

2022 wird DAS Jahr der sportlichen Großereignisse - zumindest im deutschen Unterhaltungsfernsehen. Erst vor wenigen Tagen wurde bestätigt, dass das große Turmspringen mit Stefan Raab (55) im Sommer 2022 zurück auf die heimischen Mattscheiben kehrt. Nun wird ein weiteres "TV total"-Event wiederbelebt ...

Auch interessant:

Mega-Comeback! ProSieben holt die "TV total Wok-WM" zurück ins deutsche Fernsehen

Was haben wir gelacht, als bei der "TV total Wok-WM" mehr oder minder bekannte Promis in Kochtöpfen auf die Eisstrecke geschickt wurden. Im Jahr 2015 war urplötzlich Schluss mit lustig: Stefan Raab verschwand von der Bildfläche und mit ihm auch all seine "TV total"-Formate ...

Nun gibt es allerdings gute Nachrichten: Nach sieben Jahren holt ProSieben die "TV total Wok-WM" zurück ins Programm.

"Die 'TV total Wok-WM' ist die Mutter aller 'TV total'-Events. Im Winter 2022/2023 kommt zusammen, was zusammen gehört: Wok und Eisbahn, Genie und Wahnsinn, Tradition und olympischer Geist, Sport und Ehrgeiz, die 'TV total Wok WM' und ProSieben", freut sich Sender-Chef Daniel Rosemann gegenüber "DWDL.de".

Ersetzt! Sebastian Pufpaff tritt in die Fußstapfen von Stefan Raab

Gastgeber ist in diesem Jahr allerdings nicht Stefan Raab, sondern sein "TV total"-Nachfolger Sebastian Pufpaff (45). "Natürlich prosiebig. Natürlich live. Natürlich mit Sebastian Pufpaff", heißt es dazu in der Pressemitteilung. Ob er wie einst Stefan Raab in einen Kochtopf steigen und über die Eisstrecke flitzen wird, bleibt abzuwarten.

Eure Netflix-"Weiterschauen"-Liste platzt aus allen Nähten? Es gibt einen einfachen Trick, wie ihr den Netflix-Verlauf löschen könnt. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Future Image