Royals

Prinz William: Midlife-Crisis! Auch er würde gern alles hinter sich lassen...

Prinz William wirkt in letzter Zeit angespannt. Selbst öffentliche Wutanfälle sind bereits vorgekommen...

Prinz William wirkt in letzter Zeit angespannt. Selbst öffentliche Wutanfälle sind bereits vorgekommen...
Foto: IMAGO / i Images

Prinz William: Er wechselte kein Wort mit Harry

Bei der Feier zum 70. Thronjubiläum der Queen (96) wechselte er kein Wort mit Harry (37). Zu übermächtig ist noch immer die Wut auf seinen jüngeren Bruder, der einfach die Palastflucht ergriffen hat. Aber mal ein anderer Gedanke: Könnte es nicht auch sein, dass William ein Stück weit eifersüchtig ist auf Harry? Dass dieser ein Leben in Freiheit führt, während er irgendwann den Thron besteigen muss?

Prinz William: Der Prinz steckt mitten in einer Midlife-Crisis

William wirkt in letzter Zeit angespannt. Selbst öffentliche Wutanfälle sind bereits vorgekommen. „Der Prinz steckt mitten in eine Midlife-Crisis“, so ein Palastkenner. Und weiter: „Er wurde gerade 40 und überdenkt sein Leben. Manchmal würde auch er gern alles hinter sich lassen.“

Natürlich liebt der Thronerbe seine Ehefrau Kate (40) und die drei Kinder. Doch wie sang schon Udo Jürgens: „Ich war noch niemals in New York, ich war noch niemals richtig frei. Einmal verrückt sein und aus allen Zwängen fliehen…“ Die Liebe zu seiner Familie hat nichts mit seiner Sehnsucht nach Freiheit zu tun. Doch beides zu vereinen, ist leider unmöglich.

Im Video: Prinz William - Beben im Palast! Jetzt will auch er das Königshaus verlassen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / i Images