Sneaker-Liebe

Sneaker-Trends 2023: Diese 5 angesagten Modelle tragen wir in diesem Jahr rauf und runter

Welche Sneaker wir 2023 rauf und runter tragen werden? Wir zeigen sie dir! Um diese 5 angesagten Sneaker-Trends kommen wir jetzt nämlich einfach nicht herum!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ein guter Sneaker gehört einfach in jeden Schuhschrank. Sie sind schlichtweg bequem, geraten nie aus der Mode und sind mittlerweile universell kombinierbar. Zu fast jedem Outfit tragen wir die beliebten Turnschuhe und überzeugen dabei mit Stilbewusstsein! Ob casual zu Jeans und T-Shirt, zum Strick-Midirock oder schwingendem Boho-Maxikleid - Sneaker gehen einfach immer! Das beweisen auch die Sneaker-Trends für 2023, bei denen sich einige Modelle eingeschlichen haben, die teils überraschen und teils alte Schuh-Lieben wieder aufblühen lassen - sei gespannt!

Sneaker Trends 2023: Knallbunte Sneaker erobern in diesem Jahr unsere Schuhschränke
Farbenfrohe Sneaker sorgen 2023 für gute Laune! Foto: Jeremy Moeller/Getty Images

Farbenfrohe Outfits sorgen für gute Laune! 2022 hat das "Dopamine Dressing" für richtig gute Stimmung gesorgt. 2023 geht das modische Spiel mit den Farben weiter - und zwar mit knallbunten Sneakern. Hier darfst du dich gerne austoben. Ob pinke Sneaker im Barbie-Core, pastellfarbene Sneaker für den Frühling oder colourblocking Sneaker, die mehrere Trendfarben miteinander kombinieren - 2023 liegt Farbe mehr im Trend als je zuvor.

Hoch hinaus: High-Top Sneaker liegen 2023 wieder im Trend

Sneaker-Trends 2022: High-Top Sneaker
Klassische Retro-Sneaker wie die High-Top Chucks liegen jetzt im Trend. Foto: Christian Vierig/Getty Images

Hoch hinaus geht es 2023 mit diesem Sneaker-Trend: High-Top-Sneaker! Die Trend-Treter kommen mit einem hohen Schaft daher, der bis zu den Knöcheln reicht. Die Auswahl reicht von den klassischen Retro-Chucks über sportliche Sk8-hi Vans bis hin zu klobigen Ankle Sneakern wie von Nike. Ihren sportlichen Look kannst du aber problemlos mit eleganten Blazern oder weiten Sommerkleidern kombinieren. Denke hier, Stichwort Stilbruch!

Teddy Sneaker: Jetzt wird's kuschelig!

Teddy Fleece ist 2023 groß im Trend. Nicht nur an Teddy-Coats, Shearling Jacken und sogar Handtaschen ist der kuschelige Stoff heißbegehrt, nein, 2023 gehört er auch zu den größten Sneaker-Trends des Jahres. Ob im All-over-Look oder als flauschiger Akzent am Schuh - Teddy-Sneaker verleihen deinen Winter-Outfits das gewisse Etwas!

Sneaker-Trends 2023: Mit Allrounder-Sneaker stylisch durchs Leben
Bequem und stylisch durch jede Lebenslage mit den Allrounder-Sneakern. Foto: Edward Berthelot/Getty Images

Bereits im letzten Jahr gehörten Allrounder-Sneaker, also Sneaker, die wir immer tragen können, egal, was wir vorhaben, mega im Trend. Allen voran die 530er Sneaker von New Balance. Die wurden zum richtigen Trend-Schuh und mit allem kombiniert, was geht - und das ist so ziemlich alles! 2023 tragen wir die Sneaker weiterhin mit allen möglichen Outfits - von Jeans, über Kleid bis hin zum Rock.

Trend-Treter mit Profil: In Trekking-Sneakern können wir ewig laufen!

Mit diesem Sneaker-Trend bewältigst du jede Hürde: Trekking-Sneaker! Die Schuhe mit Trekking-Profil sind robust und bequem. Im Trend liegen und Schuhwerk, mit dem man gleich auf Wandertour gehen könnte? Perfekt! Den Utility-Look der Trendschuhe machen Farben wie Beige und Khaki, Ösen, Gummizüge und das dicke Profil rund. Du hast dieses Jahr einen City-Trip geplant? Dann sind die Hiking-Sneaker beim Erkundschaften deine besten Begleiter.

Artikelbild und Social Media: Jeremy Moeller/Getty Images