Emotionale Worte

Sohn von Willi Herren schreibt Brief an seinen toten Papa!

Vergangenen Dienstag starb Willi Herren mit nur 45 Jahren. Jetzt hat sein Sohn ihm einen rührenden Brief geschrieben.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Schock über den überraschenden Tod von TV-Star Willi Herren sitzt noch immer tief - sowohl bei seinen Angehörigen als auch bei den Fans. Derzeit plant seine Frau Jasmin Herren die Beerdigung des 45-Jährigen. Wann diese stattfindet, ist noch unklar.

Nach Willi Herrens Tod: Sohn Stefano schreibt emotionalen Brief

Wie RTL berichtet, soll Willi auf dem Kölner Melaten-Friedhof beigesetzt werden. Fest steht schon jetzt: Es wird ein schwerer Tag für die Familie, die völlig unerwartet Abschied von dem Schauspieler nehmen muss. Neben seiner Frau haben besonders auch seine Kinder mit dem Tod zu kämpfen.

Eklat um Willi Herrens Beerdigung: Spenden-Aktion vorzeitig beendet!

Willi Herren hinterlässt seine 19 Jahre alte Tochter Alessia und seinen 27-jährigen Sohn Stefano. Beide haben sich bereits zum Tod ihres Vaters geäußert und emotionale Worte gefunden. Bei Instagram postete Stefano ein Foto mit seinem Papa und schrieb ihm dazu einen Brief, der zu Tränen rührt.

Stefano Herren: "Ein Leben ohne dich unmöglich"

"Mein geliebter Papa, wir waren nicht nur Sohn und Vater, sondern auch beste Freunde. Wir hatten eine ganz besondere Bindung, wir haben jeden Tag miteinander telefoniert, geschrieben uns gesehen. Es gab kein Tag an dem wir nicht zusammen waren und kein einziger Tag an dem wir nicht, Ich liebe dich zueinander gesagt haben", so Stefano.

Willi sei sein Held gewesen und "der stärkste Mensch auf dieser Welt", schreibt er. Er sei oft hingefallen, aber immer wieder aufgestanden und habe alles für seine Familie gegeben. "Ich kann nicht aufhören zu weinen. Mein Herz tut so weh. In meinem Leben habe ich noch nie so einen Schmerz gefühlt. Ich will und kann es nicht glauben. EIN LEBEN OHNE DICH UNMÖGLICH."

Auch Alessia verabschiedet sich von ihrem Vater

Stefano schreibt auch darüber, wie sehr sein Vater zuletzt gelitten habe. "Du hast diesen ganzen Druck nicht ausgehalten in letzter Zeit. Mir bricht es das Herz, zu wissen, was dir angetan wurde. Was mit dir gemacht worden ist. Wieso weshalb du so gehandelt hast am Ende. Das kommt alles noch an die Öffentlichkeit", erklärt er in einem weiteren Brief.

Zudem verspricht er, immer auf seine kleine Schwester Alessia aufzupassen. Auch die hat auf ihrem Instagram-Kanal ein Foto ihres Vaters geteilt und emotionale Worte an ihn gerichtet. "Ich liebe dich Papa!! Du bist mein ganzer Stolz! Der Weg wird kein leichter sein...ich wollte mit dir den Weg gehen den ich jetzt alleine gehen muss...aber ich bin stark, stark für dich!"

Seine Kinder unterstützten Willi Herren bei seinem neuen Projekt.
Seine Kinder unterstützten Willi Herren bei seinem neuen Projekt. Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Stefano und Alessia waren auch dabei, als Willi Herren seinen letzten großen Auftritt hatte. Fotos zeigen die beiden mit ihrem Vater bei der Eröffnung seines Reibekuchenstandes - es sind womöglich die letzten Aufnahmen von Willi Herren und seinen Kindern.

Zum Weiterlesen: