Oh nein!

Steffi Graf: Neue Sorge um ihren Andre

So viel Kummer lastet auf den Schultern von Steffi Graf. Jetzt spitzt sich die Situation erneut zu.

Steffi Graf: Neue Sorge um ihren Andre
Foto: Getty Images/TORU YAMANAKA

Angespannt blickt Steffi Graf auf ihren Andre (51). Am liebsten würde sie ihn gar nicht mehr aus den Augen lassen. Zu groß ist ihre Sorge, ihm könnte etwas passieren. Denn seit Monaten terrorisiert Andres Schwester Rita (61) die ganze Familie (wir berichteten). Nun scheint sich die Situation weiter zuzuspitzen und neue beunruhigende Botschaften der 61-Jährigen machen Steffi Graf Angst.

Auch interessant:

Familien-Drama spitzt sich zu: Steffi Graf sorgt sich um Ehemann Andre Agassi

Steffi erlebte einen kurzen Moment des Aufatmens, als Rita Agassi vor wenigen Wochen in eine psychiatrische Klinik eingewiesen wurde. Hier sollte ihr endlich geholfen werden. Und es schien tatsächlich bergauf zu gehen. Zumindest verstummten Ritas Hasstiraden im Internet, ihre Morddrohungen gegen Andre und ihre üblen Beleidigungen.

Doch schon kurze Zeit später wendete sich das Blatt. Zu Steffis Entsetzen begann der Terror von Neuem. Und es kam schlimmer: Rita wirkt labiler und verwirrter als je zuvor. Im Internet schrieb sie jetzt über einen angeblichen Stalker, der ihr im Fitnessstudio auflauere: "Ich kann nirgendwo hin, kann nicht weglaufen. Ich hänge am seidenen Faden. Jeden Tag dasselbe, bis ich sterbe. Bitte, Gott, hol mich hier raus!"

Beunruhigende Zeilen, wenn man bedenkt, dass die 61-Jährige behandelt wurde, weil sie Stimmen im Kopf hörte und an Verfolgungswahn litt … So befindet sich Steffi Graf erneut in höchster Alarmbereitschaft: Wird sich Ritas Hass auch wieder gegen Andre richten?

Die schlechten Nachrichten um Tenniskönigin Steffi Graf wollen nicht abreißen. Wie viel Leid kann sie noch ertragen? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: Getty Images/TORU YAMANAKA