Stricken

Strickanleitung

Strickanleitung für einen kuscheligen Schal im Rippenmuter: So wird euch im Winter garantiert nicht kalt. 

Lanagrossa Schal im Rippenmuster
Unser pastellfarbener Schal ist sooo schön kuschelig! Foto: Lana Grossa

Ein Kleidungsstück, ohne das wir im Winter das Haus nicht verlassen? Richtig, der extra-gemütliche, extra-kuschelige XXL-Schal. In diesen pastellfarbenen Schal im Rippenmuster können wir uns so richtig schön einkuscheln. Wie ihr ihn strickt, erfahrt ihr hier in dieser Anleitung.

SCHAL IM RIPPENMUSTER
Das braucht ihr: 

  • Lana Grossa-Qualität, „Silkhair Print“ (70 % Mohair Superkid, 30 % Seide, LL = ca. 400 m/50 g), 100 g Orange/Petrol/Rosa/Khaki (Fb 343), 100 g Rot/Blau/Hellgrün/Dunkelviolett (Fb 335)
  • 50 g Natur/Hellblau/Camel/Khaki/Graubraun (Fb 341)
  • 50 g Pfirsich/Grége/Beige/Blasslila (Fb 346)
  • Strick-Nd Nr 15


Rand-M: Als Kettrand arb, dabei die 1. M re verschränkt str, die letzte M li abh.
Rippenmuster: 1 M re, 1 M li im Wechsel str.
Achtung! Das Garn stets 6-fädig verstricken.
Maschenproben: 8 M und 8 R im Rippenmuster, 6-fädig mit Nd Nr 15 gestrickt = 10 x 10 cm, ungedehnt gemessen.
Ausführen: 27 M mit 6 Fäden in Fb 346 anschlagen und nach der Rand-M mit 1 re M beginnend in folg Farbeinteilung im Rippenmuster str: 24 (28) 32 R = 6 Fäden in Fb 346, 3 R = 5 Fäden in Fb 346 und 1 Faden in Fb 341, 3 R = 4 Fäden in Fb 346 und 2 Fäden in Fb 341, 3 R = 3 Fäden in Fb 346 und 3 Fäden in Fb 341, 3 R = 2 Fäden in Fb 346 und 4 Fäden in Fb 341, 3 R = 1 Faden in Fb 346 und 5 Fäden in Fb 341, 25 (29) 33 R = 6 Fäden in Fb 341, 3 R = 5 Fäden in Fb 341 und 1 Faden in Fb 343, 3 R = 4 Fäden in Fb 341und 2 Fäden in Fb 343, 3 R = 3 Fäden in Fb 341 und 3 Fäden in Fb 343, 3 R = 2 Fäden in Fb 341 und 4 Fäden in Fb 343, 3 R = 5 Fäden in Fb 341 und 1 Faden in Fb 343, 25 (29) 33 R mit 6 Fäden in Fb 343, 3 R = 5 Fäden in Fb 343 und 1 Faden in Fb 335, 3 R = 4 Fäden in Fb 343 und 2 Fäden in Fb 335, 3 R = 3 Fäden in Fb 343 und 3 Fäden in Fb 335, 3 R = 2 Fäden in Fb 343 und 4 Fäden in Fb 335, 3 R = 5 Fäden in Fb 343 und 1 Faden in Fb 335, 25 (29) 33 R mit 6 Fäden in Fb 335.
Danach die M mit 6 Fäden in Fb 335 locker abk, wie sie erscheinen.
Fertigstellung: In die Schalenden je 11 Fransen in der jeweiligen Fb der Schalenenden = Fb 346 und Fb 335 gleichmäßig verteilt einknüpfen. Pro Franse 18 ca 46 cm lange Fäden schneiden. Die Fransen auf eine gleichmäßige Länge von je 20 cm zurück schneiden.

Hier geht es zumDownload der Anleitung.