Es geht um ihren Sohn

TV-Liebling Anna Heiser droht Bauer sucht Frau mit Konsequenzen

Nach einem TV-Auftritt ist Anna Heiser von "Bauer sucht Frau" sauer. Zieht sie jetzt drastische Konsequenzen?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

In der 13. Staffel der RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“, die 2017 ausgestrahlt wurde, trafen Bauer Gerald Heiser und seine Anna aufeinander und verliebten sich. Anna, die zuvor in Essen gelebt hatte, zog für Gerald ins weit entfernte Afrika, nach Namibia. Seit 2018 ist das Paar verheiratet. Anfang dieses Jahres kam Söhnchen Leon zur Welt.

Seit der Ausstrahlung der „Bauer sucht Frau“-Staffel, mit der alles begann, sind Anna und Gerald bereits in verschiedenen Folgesendungen zu sehen gewesen. Doch jetzt könnte es mit ihrer Bereitschaft, sich im Fernsehen zu zeigen, vorbei sein.

Nach einem Vorfall im Zusammenhang mit der RTL-Special-Sendung „Nachwuchs auf den Höfen“, ärgert sich Anna Heiser mächtig, wie sie ihren Followern auf Instagram verrät.

Zum Weiterlesen:

Anna Heiser von Bauer sucht Frau
Anna Heiser von "Bauer sucht Frau" Foto: Horst Galuschka/ Imago

Sender zeigt Gesicht von Sohn Leon: Anna Heiser ist sauer

Das TV-Team hat Anna & Gerald nach Polen, Annas Heimat, begleitet, wo die Familie zu Besuch war. Es soll nach Aussage von Anna vereinbart gewesen sein, dass das Gesicht von Sohnemann Leon nicht gezeigt wird. Doch an diese Abmachung wurde sich anscheinend nicht gehalten. Nun sind die Bilder des Babys im Internet.

„Eigentlich haben wir von Anfang an gesagt, dass, wenn wir fürs Fernsehen drehen, keine Fotos von Leon ins Internet kommen sollen, auch nicht bei der Vorschau“, so Anna Heiser auf Instagram, wo sie ihrem Ärger Ausdruck verleiht.

„Leider haben wir das nicht wirklich vertraglich festgehalten und die Sendung wurde von jemand anderem geschnitten, sodass auch nicht mehr darauf geachtet worden ist. Es ist mein Fehler, dass ich es nicht noch mal explizit gesagt habe und ja, es ist scheiße“, sagt die Mutter weiter.