Krass!

Vitali Klitschko: Scheidung nach 26 Jahren! Das ist der wahre Grund

Das war's! Ab sofort gehen die Klitschkos getrennte Wege ...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Alles aus und vorbei! Nach 26 gemeinsamen Ehejahren ziehen Vitali Klitschko (51) und seine Natalia (48) einen Schlussstrich unter ihrer Beziehung.

Auch interessant:

Bereits seit Jahren getrennt: Vitali Klitschko und seine Natalia lassen sich scheiden

Vitali Klitschko: Scheidung nach 26 Jahren! Das ist der wahre Grund
Foto: IMAGO / Sven Simon

Vitali Klitschko hat in seiner langjährigen Box-Karriere schon so manchen Kampf für sich entscheiden können. Einen Kampf hat Doktor Eisenfaust allerdings verloren: den um seine Ehe!

"Wir haben gemeinsam die Scheidung eingereicht, weil wir bereits seit Jahren getrennt leben und das jetzt offiziell machen wollen", erklärt Doktor Eisenfaust gegenüber der "Bild". Weiter heißt es: "Wir haben ein sehr gutes Verhältnis zueinander und respektieren uns, aber wir leben schon länger getrennt in verschiedenen Städten." Während Vitali Klitschko weiterhin in Kiew lebt, kümmert sich Natalia in Hamburg um die drei gemeinsamen Kinder Max (17), Elizabeth-Victoria (19) und Yegor-Daniel (22).

Scheidung! Vitali und Natalia Klitschko gehen getrennte Wege

Der Grund für die Scheidung? Bislang unklar! Laut der ukrainischen Newsseite "Babel" sei die Entscheidung, einen Schlussstrich unter ihrer Beziehung zu ziehen, allerdings einvernehmlich gewesen.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Sven Simon