Gesundheitliche Probleme

Tina Ruland: Anders als erwartet! Darum ist sie gesperrt

Fleißigen IBES-Zuschauer*innen ist es längst aufgefallen: Tina Ruland ist beinahe für jede Dschungelprüfung gesperrt. Das steckt dahinter!

Tina Ruland: Anders als erwartet! Darum ist sie gesperrt
Foto: RTL

Zu alt, zu gebrechlich, zu senil - dass Promis an einer Dschungelprüfung mal nicht teilnehmen können, ist längst keine Seltenheit mehr. Bestes Beispiel dafür: Tina York in Staffel 12. Auch Tina Ruland (55) ist in der 15. Staffel "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" für beinahe jede Dschungelprüfung gesperrt. Was steckt dahinter? Ihr Vegetarismus, der Tod ihrer Freundin oder gar ein ganz anderer Grund?

Auch interessant:

Vegetarismus und Tod ihrer Freundin: Tina Ruland für Dschungelprüfungen gesperrt

Die Dschungelprüfungen gehören zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" wie die Butter aufs Brot. Blöd, nur, wenn Tag ein Tag aus für den gleichen Promi gevotet wird beziehungsweise gar nicht erst alle Camper auf der Abschussliste auftauchen.

Besonders auffällig: Tina Ruland ist für beinahe jede Dschungelprüfung gesperrt - egal ob sportlicher oder kulinarischer Natur. Auch treuen IBES-Zuschauer*innen ist dieses kleine, aber feine Detail natürlich nicht entgangen. "Tina Ruland schon wieder gesperrt? Darf die überhaupt irgendwas machen? Wieso ist die denn überhaupt drin?", fragt sich einer.

Ein anderer meckert im Netz: "Sie kann ja echt nie Sterne holen, leider und somit auch nicht zeigen, was sie drauf hat. Versteh nicht, wieso sie dann da reingehen wollte..."

Gut, man darf natürlich nicht vergessen, dass ihre beste Freundin Astrid nach langer und schwerer Krankheit gestorben ist und die Produktion ihr Zeit geben wollte, den Verlust in Ruhe zu verarbeiten.

Ein anderer Grund, warum Tina Ruland bisher nicht in den Genuss von Warzenschweinhoden, Schafsaugen und Impala-Lungen kam: Sie ist Vegetarierin!

Gesundheitliche Probleme? RTL-Sprecher enthüllt wahren Grund für Prüfungsverbot von Tina Ruland

Doch was ist mit all jenen Dschungelprüfungen, in denen es nur darum geht, nett in die Kamera zu lächeln und 1+1 zusammenzurechnen? "Es handelt sich um medizinische Gründe und die kommentieren wir nicht. Lassen Sie sich von den zukünftigen Prüfungen überraschen", erklärt ein RTL-Sprecher gegenüber "watson.de".

Bedeutet: Ob und wann Tina Ruland tatsächlich mal zu einer Dschungelprüfung antritt, wissen nur die Götter!

Erinnerst du dich noch an die IBES-Gewinner der vergangenen Jahre? Unser Video hilft deinem Gedächtnis auf die Sprünge!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: RTL