2 Jahre Ehe

Baumwollhochzeit: Diese Bedeutung steckt hinter dem 2. Hochzeitstag

Aus der Serie: Hochzeitstage und ihre Bedeutungen: Von der Papierhochzeit zur Himmelshochzeit - die wichtigsten Ehe-Jubiläen

Welche Bedeutung hat der zweite Hochzeitstag? Und wieso wird er als Baumwollhochzeit bezeichnet? Wir verraten es dir.

3 / 29
Baumwollhochzeit: Diese Bedeutung steckt hinter dem zweiten Hochzeitstag
Der zweite Hochzeitstag wird als Baumwollhochzeit bezeichnet. Foto: iStock/Barmaleeva/venimo

Wieso wird der 2. Hochzeitstag als Baumwollhochzeit bezeichnet?

Die Baumwollhochzeit wird nach 2 Jahren Ehe gefeiert. Das Bündnis ist nicht mehr so dünn wie Papier, die Ehe hat an Stabilität gewonnen und kann mit Baumwolle verglichen werden. Dennoch braucht Baumwolle ihre Zeit, bis sie reif ist und letztlich verarbeitet werden kann, was wiederum ebenfalls ein zeitaufwendiger Prozess ist.

Deshalb wird der zweite Hochzeitstag auch Baumwollhochzeit genannt. Die Baumwolle soll das Ehepaar daran erinnern, das ihre Ehe noch reifen muss und noch viel Arbeit benötigt. Das feste Band der Liebe wird immer wieder auf die Probe gestellt. Doch je länger und intensiver an ihr gearbeitet wird, desto länger wird die Ehe halten.

Der Begriff baumwollene Hochzeit kann aber auch an die Aussteuer erinnern. Diese beschreibt das Vermögen, welches die Braut mit in die Ehe bringt. Üblich war es, dass Bräute baumwollene Haushaltswäsche und andere Haushaltsgüter mit brachten, um einen eigenen Haushalt zu ermöglichen. Die Aussteuer oder auch Mitgift genannt, ist heutzutage stark veraltet. Um an den Brauch zu erinnern, werden aber immer noch oft Handtücher, Küchenutensilien und andere Haushaltswaren zur Eheschließung verschenkt.

Geschenkideen zur Baumwollhochzeit

Mit deinem Partner verbringst du die Baumwollhochzeit traditionell in Zweisamkeit. Ein schönes Symbol für eure prächtig gedeihende Liebe und Ehe ist es, Samen einer Baumwollpflanze zu verschenken, um diese gemeinsam einzupflanzen. Beobachtet ihr diese beim Wachsen und Gedeihen, wird sie euch stets daran erinnern, wie lange ihr bereits an der Seite des anderen steht.

Aber auch Kleidung aus Baumwolle kann ein schöner versteckter Hinweis auf die gemeinsamen letzten zwei Jahre sein.

Du willst Zweisamkeit und das Symbol der Baumwolle in deinem Geschenk zum Hochzeitstag vereinen? Dann verschenke doch weiche Saunahandtücher aus Baumwolle und eine anschließende Sauna-Session in einer Wellness-Oase - wer würde sich darüber nicht freuen?

Aber auch Tischdecken oder Kissen aus Baumwolle sind schöne Geschenke von Freunden und Familie zum zweiten Hochzeitstag.

Extra-Tipp: Lasst den Baumwollstoff doch personalisieren und mit euren Namen, Initialen oder dem Hochzeitsdatum besticken oder bedrucken. 

Möchtest du noch mehr über die Bedeutungen von anderen Hochzeitstagen wie der Silberhochzeit, der Petersilienhochzeit oder der Rosenhochzeit erfahren, dann klick dich durch den Slider.