Unglaublich

Superfötation: Frau wird während Zwillings-Schwangerschaft noch mal schwanger!

Diese Drillinge sind ein kleines Wunder: In Großbritannien ist eine Frau während einer Zwillings-Schwangerschaft noch einmal schwanger geworden!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Unglaublich, aber wahr: In Großbritannien ist eine Frau mit Zwillingen schwanger - bis ihr die Frauenärztin bei einer späteren Ultraschalluntersuchung eröffnet, dass sie noch ein weiteres Kind bekommt. Bei dem kleinen Wunder handelt es sich um eine sogenannte Superfötation.

Superfötation: Werdende Mutter wird während Schwangerschaft wieder schwanger

Das heißt: Das dritte Baby wurde während der Schwangerschaft gezeugt, rund zehn Tage später. "Normalerweise ändert der Körper den Hormonhaushalt, sobald eine erste Schwangerschaft vorliegt. Bei mir war das aber nicht so", verrät die werdende Drillings-Mama, die sich bei TikTok "tamingtriplets" nennt, in einem Video. Dort präsentiert sie auch stolz ihren bereits ziemlich großen Babybauch.

Auch der Schleimpfropf, der normalerweise den Muttermund verschließt, war zum Zeitpunkt der zweiten Befruchtung noch nicht ausgebildet. Das Phänomen der Superfötation ist beim Menschen extrem selten, bisher wurde es gerade einmal zwölf Mal auf der Welt dokumentiert, einen wissenschaftlichen Beleg gibt es nicht. Bei Hasen und Katzen kommt eine Doppelträchtigkeit dagegen häufiger vor.

Hebamme verrät: Das sind die größten Herausforderungen in Corona-Zeiten!

Die Drillinge sollen an einem Tag zur Welt kommen

Obwohl das dritte Kind einige Tage hinter seinen Geschwistern hinterherhinkt, werden alle drei voraussichtlich zwischen der 30. bis 35. Schwangerschaftswoche am gleichen Tag zur Welt gebracht. Und die werdenden Eltern können diesen Tag kaum erwarten. "Wir sind einfach sehr sehr glücklich und gesegnet und dankbar und sind einfach zufällig schwanger mit Drillingen geworden", freut sich Bald-Mama.

Zum Weiterlesen: