Dating-Trend

Slow Dating: Trend zum langsamen Kennenlernen

Du hast genug vom ständigen Swipen und oberflächlichem Dating? Dann ist Slow Dating genau das Richtige für dich! Erfahre hier, wie der Dating-Trend funktioniert.

Beim Slow Dating geht es darum, sich langsam kennenzulernen.
Foto: fizkes/iStock

Besonders der Online-Dating-Markt ist geprägt von Oberflächlichkeiten und Schnelllebigkeit. Die Auswahl der Singles ist zu groß und keiner will sich mehr richtig festlegen. Wie soll man da den Richtigen finden? Geht das überhaupt?

Diese Fragen stellen sich viele Singles, die von diesem Dating-Overload genervt sind. Der Wunsch nach Qualität statt Quantität wächst. Das fand ElitePatner in einer Studie im Jahr 2020 heraus. Demnach wünscht sich die Mehrheit der Singles mehr Achtsamkeit und Bewusstsein beim Dating. Viele Dates? Fehlanzeige! Den Befragten ist es wichtiger, sich Zeit für eine bestimmte Person zu nehmen.

Slow Dating: Was steckt hinter dem Dating-Trend?

Heutzutage kannst du fast alles haben, alles machen und das am besten gleichzeitig. Das gilt auch fürs Dating. Auf zahlreichen Dating-Apps und -Websites, wie Tinder, Parship und Co. kannst du gefühlt unendlich viele Personen unkompliziert und schnell kennenlernen. Die Auswahl ist riesig! Das ist aber auch überfordernd. Es besteht die Gefahr, dass man sich auf keinen Menschen mehr richtig fokussiert.

Äußerlichkeiten bestimmen den Dating-Prozess. Vielleicht war das der Richtige, doch er wurde zu schnell weggewischt! Oder aber du hast ein Match mit einem potenziellen Partner, aber über Small Talk geht das Gespräch nicht hinaus. Du weißt gar nicht, was diesen Menschen wirklich ausmacht.

Dem entgegen wirkt der Trend des Slow Datings: Beim Slow Dating geht es darum, sich beim Daten wieder mehr Zeit für einen bestimmten Menschen zu nehmen. Anstatt mit vielen Leuten auf verschiedenen Plattformen gleichzeitig zu schreiben und sich zu treffen, liegt der Fokus auf einer Person und einer Dating-App oder -Seite. Aber auch im echten Leben geht es darum, einen Menschen langsamer, achtsamer kennenzulernen. 

Tipps fürs Slow Dating: So findest du die große Liebe

Entscheide dich für eine Dating-Plattform

Es gibt so viele Möglichkeiten, jemanden kennenzulernen. Vielleicht zu viele? Bist du auf zu vielen Dating-Portalen gleichzeitig unterwegs, besteht die Gefahr, dass du schnell überfordert bist und den Durchblick verlierst. Natürlich kannst du verschiedene Wege ausprobieren. Dann solltest du für dich entscheiden, was dir davon am besten gefällt und dich darauf konzentrieren.

Slow Dating: Überlege dir, was du suchst

Was ist dir wirklich wichtig in einer Beziehung? Was interessiert dich an einem anderen Menschen am meisten? Um achtsamer zu daten kann es hilfreich sein, sich vorher bewusst zu machen, wonach du dich sehnst. Bist du auf der Suche nach einem Partner für eine feste Beziehung, so kannst du dir in Ruhe Gedanken über Werte machen, die dir in einer Beziehung wichtig sind.

Du möchtest beim Daten jemanden wirklich kennenlernen und dich auf ihn einlassen? Dann überlege dir, was dich an deinem Gegenüber interessiert. Durch gezielte Fragen, erfährst du mehr über den Charakter und die Eigenschaften einer Person und beschäftigst dich nicht nur mit Oberflächlichkeiten.

Nimm dir ausreichend Zeit, dein Gegenüber kennenzulernen

Wahre Liebe braucht Zeit! Online-Dating kann dich dazu verleiten, schnell die Lust an einer Person zu verlieren. Schließlich warten da draußen noch so viele andere... mit dieser Einstellung ist es aber auch schwierig, sich überhaupt auf einen Menschen einzulassen.

Lass dir Zeit bis zum ersten Date: Hast du mit jemandem über eine Online-Plattform Kontakt, dann warte ruhig ein bisschen länger bis zu eurem ersten Treffen ab. Nutze die Zeit, dein Match in Ruhe kennenzulernen. Stelle viele Fragen, die dich interessieren und teile auch Aspekte über dich, die dich besonders ausmachen und dir am Herzen liegen.

So könnt ihr euch direkt besser kennenlernen und seid beim ersten Date direkt viel vertrauter. Es fällt euch dann möglicherweise leichter, darauf aufzubauen und euch längerfristig zu daten.

Keine Liebe auf den ersten Blick? Gib deinem Date trotzdem eine Chance

Der Tag ist gekommen und ihr trefft euch zum ersten Date. Funken, Feuerwerk oder Schmetterlinge: Fehlanzeige? Keine Panik! Auch wenn du nicht sofort schockverliebt bist, solltest du deinem Date eine Chance geben. Im besten Fall habt ihr euch im Vorfeld schon Zeit gelassen, euch kennenzulernen. Damit könnt ihr jetzt in Ruhe und ohne Druck weitermachen.

Gefühle entwickeln sich oft erst im Laufe der Zeit. Lernt euch Schritt für Schritt kennen. Es gibt keinen Grund zur Eile!

Setze selbst auf Authentizität beim Daten: Zeige dich so wie du wirklich bist

Was gibt es Schlimmeres als diese gestellten Oben-Ohne-Bilder von Männern auf Dating-Apps? Im normalen Leben läuft man schließlich auch nicht permanent halbnackt durch die Gegend... Gestellte und unrealistische Fotos erschweren das Kennenlernen. So geht jeder mit falschen Erwartungen an die Sache.

Daher gilt auch für dich: Sei so authentisch wie möglich. So hat dein Gegenüber die Möglichkeit, auch dich auf eine ehrliche Weise zu daten.

Slow Dating: Gönne dir Pausen

Dating kann anstrengend sein. Du musst nicht permanent daten! Es ist völlig in Ordnung eine Pause einzulegen. Du solltest es nur machen, wenn es sich für dich gut anfühlt.

Nach einer Dating-Pause macht dir das Daten vielleicht auch wieder mehr Spaß und du bist mit ganzem Herzen dabei!

Alternativen zu Tinder: Diese Slow-Dating-Apps können mehr

Slow Dating mit Once

Apps wie Tinder oder Bumble schlagen dir täglich zahlreiche Personen vor. Auf Once läuft das Dating-Spiel anders ab. Pro Tag bekommst du nur einen einzigen Profil-Vorschlag. Innerhalb von 24 Stunden kannst du dich entscheiden, das Profil zu liken oder den Vorschlag verfallen zu lassen. So konzentrierst du dich automatisch jeden Tag nur auf ein potenzielles Match und kannst dich intensiver mit seinem Profil auseinandersetzen.

Only One: Einer steht im Fokus

Große Auswahl und ewiges Swipen? Fehlanzeige! Hast du dich bei der App Only One einmal für ein Match entschieden, werden dir keine weiteren Personen mehr angezeigt. Du kannst das Match mit der Person jedoch wieder auflösen. Erst wenn das passiert, kannst du eine neue Person kontaktieren.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: fizkes/iStock